In Rio de Janeiro

UMPMRS-Direktorin

Márcia Ferreira da Costa

Márcia Ferreira da Costa kommt aus Rocinha. Sie gründete 2002 die União de Mulheres Pró-Melhoramentos da Roupa Suja (UMPMRS) und bietet seitdem Kinderbetreuung in ihrer Gemeinde an. UMPMRS bietet eine sichere und pflegende Umgebung für die Kinder der arbeitenden Armen in Rocinha, der größten Favela (Slum) in der Stadt Rio de Janiero. Es bietet den Kindern drei Mahlzeiten am Tag sowie medizinische Behandlung und die Dienste eines Sozialarbeiters nach Bedarf. Das Programm nach der Schule dient als sichere Umgebung für Kinder zum Lernen und hilft, sie von der Straße fernzuhalten.

IBAN: CH42 0900 0000 6105 4707 2

info@asastepahead.org

www.asastepahead.com

ASA_Logo_Final.png
  • Facebook
  • LinkedIn